Aktuelles von der Feuerwehr Wasserlos

Truppführerlehrgang in Kleinostheim erfolgreich abgeschlosen

Am Sonntag, den 15.05.2016 haben 20 Feuerwehrfrauen und -männer aus den Wehren Steinbach, Blankenbach, Schöllkrippen, Mainaschaff, Alzenau, Wasserlos, Heimbuchenthal, Hessenthal, sowie aus der Werkfeuerwehr Düker die Prüfung zum Truppführer erfolgreich abgelegt.

Wir wünschen den Teilnehmern für ihre weitere Laufbahn alles Gute und dass sie immer gesund aus den Einsätzen zurückkehren. 

An dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank an die Feuerwehr Kleinostheim für das Mitwirken am Lehrgang.

Herzlichen Glückwunsch an Gerit Deißler und Andrè Höfler

Vorschulkinder des Kindergarten zu Besuch

Die Vorschulgruppe vom Kindergarten Wasserlos kam zu Besuch in unsere Feuerwehr. Hier wurden die Kids über die Arbeit einer Wehr informiert, konnten Fragen stellen und natürlich die Gerätschaften bewundern. Auch eine Probefahrt sowie eine Wasserschlacht (aufgrund des tollen Wetters) stand auf dem Programm.

Ehrungen und Beförderungen auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wasserlos

Auf der Jahreshauptversammlung fanden dieses Jahr zahlreiche Ehrungen und Beförderung statt.

 

Befördert wurden:

Noah Reusing zum Feuerwehrmann.

Gerit Deißler, Andrè Höfler, Felix Specht und Matthias Amrhein zum Oberfeuerwehrmann.

Philipp Ritz zum Hauptfeuerwehrmann.

Jonas Mattern zum Löschmeister.

 

Geehrt wurden:

Erika Reinfurth und Sven Schmidt für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Madeline Kraus, Matthias Amrhein und Andrè Höfler für 10 Jahre Verein sowie 10 Jahre aktiven Dienst.

Theo Huth für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit.

 

Aus dem aktiven Dienst wurde Ehrenkommandant Karl-Heinz Reinfurth verabschiedet, der mit 63 Jahren die Altersgrenze erreichte.

 

Schulung Gasbrandbekämpfung

Drei Mitglieder unserer Wehr nahmen an der Veranstaltung zur Gasbrandbekämpfung teil. Hier wurde im theoretischen Teil über das Gasnetz, Gefahren bei Gasunfällen, Verhalten im Notfall sowie Löschtaktiken geschult. Im praktischen Teil konnten die Teilnehmer im Anschluss an einer Übungsgrube ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen.

Vielen Dank an die Ausbilder und Dozenten.

Winterwanderung der Stadtjugendwehren

Am 12.03. fand die alljährliche Winterwanderung der Jugendfeuerwehren der Stadt Alzenau statt. Ausrichter bzw. Wanderführer war in diesem Jahr die Feuerwehr Kälberau. Vom Gerätehaus aus ging es zu Fuß ins Anglerheim nach Kahl am Main. Dort angekommen stärkten sich die Wanderer mit Speisen und Getränken und ließen den Tag bei gemütlichen Beisammensitzen ausklingen.

Abgeschlossene MTA Ausbildung

18 Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Alzenau haben am 05.03 erfolgreich ihre Fortbildung MTA abgeschlossen, von der Feuerwehr Wasserlos waren es Fabian Leipnitz und Noah Reusing - Herzlichen Glückwunsch hierzu

Atemschutznotfalltraining

Am 20.02 fand zum dritten mal eine Schulung für Atemschutzgeräteträger "Verhalten in Notfällen" statt.

Insgesamt 20 Teilnehmer wurden in Theorie und praktischen Stationsausbildungen geschult, aus unserer Wehr haben Gerit Deißler und Sven Schmidt teilgenommen.

Brand eines Dachstuhls und zweier Carports im Martinsweg in Hörstein

Am 03.01. um kurz vor 22 Uhr wurden die Feuerwehren Hörstein, Alzenau und Wasserlos zu einem Garagenbrand in den Hörsteiner Martinsweg alarmiert. Schon auf der Anfahrt war der Feuerschein sichtbar und die Flammen hatten bereits auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. Umgehend wurde das Schlagwort erhöht und zur Unterstützung die Feuerwehr Karlstein hinzugerufen. Über Brandursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Aussage gemacht werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bin in die frühen Morgenstunden hin.

 

Bericht Kreisfeuerwehrverband sowie Bilder